Ohne Stempel geht nichts!

Bereits nach dem ersten Schrei
sobald man in die Welt geboren,
ohne Stempel hat man auf dieser nichts verloren
So ziert bereits nach der ersten Stunde,
sein Abdruck die Geburtsurkunde.

Einen Stempel benötigt auch später,
im Beruf oder privat, irgendwann jeder.
Macht man den Brief mit dem Absender kenntlich,
mit einem Stempel ist dies möglich.

Stempel sind auf jedem Amt
das wichtigste Werkzeug, dies ist bekannt.
Liegen dort gar zahlreiche Akten,
einen Stempel drauf, dann sind es Fakten.

Eine Auslandsreise, jeder sollte es wissen,
kann man nur mit Stempeln, sicher genießen.
Selbst ein Brief macht auf seine Weise
nur gestempelt eine Reise,
ohne dass der Empfänger grimmig postet,
weil ihn die Nachgebühr was kostet.

Nicht nur nach jedem Umzug dann und wann,
ist es wieder soweit, man neue Stempel bestellen kann.
Selbst der Autofahrer, er sollte es wissen,
darf auf keinen Fall den Stempel vergessen,
der TÜV ist brennend darauf versessen.

Auch unser eigener Lebenslauf
drückt uns so manchen Stempel auf.
Wie wir uns bewegt haben und was wir getan,
zeichnet unseres Lebens Bahn.

Drum kommt gestern und kommt heut,
ohne Stempel, keiner weit.